Liod Funktionswäsche aus 100% Polyrpopylen | xtrym.de

Super warm, schnelltrocknend und ultraleicht: Funktionswäsche aus 100% Polypropylen

Wenn es in Russland langsam aber sicher knackig kalt wird, dann sind dort viele Menschen froh, dass es die leichte Funktionswäsche der Marke LIOD gibt.  In den extremen sibirischen Wintern halten die Produkte aus dem italienischen Veltlin - hergestellt aus 100% Polypropylen - den Körper ihrer Besitzer super warm und trocken. So stellt LIOD-Funktionswäsche ihre Performance Jahr für Jahr im Hauptabsatzmarkt Russland unter Beweis. LIOD kommt übrigens aus dem Russischen und heißt so viel wie Eis [лёд].

Neu: Ab sofort gibt es im xtrym.de Outdoor-Shop die einzigartige Funktionswäsche der Marke LIOD - aus 100% Polypropylen in zwei Materialstärken: 80g/qm und 145g/qm. Für alle, die sich mit dem Material und seinen Vorteilen intensiver beschäftigen möchten, haben wir hier die wichtigsten Eckdaten zusammengestellt.

Entstehungsgeschichte:
Der sehr robuste und abriebfeste Kunststoff Polypropylen [PP] wurde vor knapp 50 Jahren von Giuilo Natta und Karl Ziegler entwickelt. Die beiden erhielten dafür den Nobelpreis für Chemie. Über 20 Jahre später, im Jahr1986, gelang es dem italienischen Wissenschaftler Ferdinand Scotti aus PP ein dünnes, feines Garn zu produzieren, das weich und robust zugleich ist und sich für die Textilproduktion eignet. Die leichteste Textilfaser war geboren. Die Firma Lorain in Morbegno (Veltlin) war von Beginn an in den Entwicklungsprozess einbezogen und gilt als Vorreiterin der Produktion von Funktionswäsche aus PP. 1989 entstand offiziell die Marke LIOD, unter der seit dem Funktionstextilien aus PP produziert und vertrieben werden. Besonders erwähnenswert ist, dass dar Familienbetrieb nicht nur die Textilien, sondern auch das dafür verwendete, besondere Gewebe im Hause selbst herstellt.

liod_grafiken

Die besonderen Produkteigenschaften von LIOD - Textilien aus 100% Polypropylen, 100% recycelbar.
Polypropylen-Textilien von LIOD weisen einzigartige Produktvorteile auf, die diese besonders für schweißtreibende High-Activity-Sportarten besonders geeignet machen:

Ultraleicht - PP ist die leichteste aller Funktionsfasern, z.Bsp. ein Drittel leichter als Wolle.

Hohe Atmungsaktivität, optimaler Temperaturausgleich und perfekter Feuchtigkeitstransport, das PP-Garn nimmt aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung so gut wie keine Feuchtigkeit auf, z.Bsp. 10mal weniger als Polyester.

Dadurch ist das Material auch extrem schnell trocknend.

Hervorragende Wärmeisolierung, vergleichbar mit hochwertiger Wolle.

Hoch elastisch und passformstabil; dadurch sitzt die Funktionswäsche eng am Körper und es entstehen keine Kältebrücken.

Äußerst abriebfest und strapazierfähig, ca. zwei- bis dreimal höher als Baumwolle, durch die Faserstruktur ist eine Noppenbildung (Pilling) so gut wie nicht möglich.

Geruchsneutral, da das Textil keinen Schweiß aufnimmt.

Hautsympathisch, antibakteriell und hypoallergisch.

Flache Nähte und anatomische Schnitte sorgen für eine angenehme Passform und einen reibungsfreien Tragekomfort

Bügelfrei und pflegeleicht, bis 60°C waschbar.

Farbbeständig, da PP-Fasern farbig und nicht eingefärbt sind.

Umweltverträglich im gesamten Lebenszeitraum - während der Herstellung, der Verwendung und des Recycling. 100% des Materials ist recycelbar, während der Herstellung ensteht keine chemische und thermische Belastung der Umwelt, sowie keinerlei Farbbelastungen des Wassers beim Färben.

Dank dieser besonderen Eigenschaften bietet LIOD-Funktionswäsche gerade in extremen Situationen - wie z.Bsp.nach längeren Anstrengungen, bei denen man viel schwitzt und anschließend in der Kälte ausharren muss - optimalen Schutz und Komfort.

Das Sortiment besteht aus Tops & Shirts, Hosen, Jacken, Westen & Troyer, Mützen & Hauben, Handschuhe, Strümpfe. Zum teil sind die LIOD Artikel dreilagig mit winddichter Membran WINDTEX ausgestattet. 

zum LIOD Sortiment

 

Weitere Informationen:
Langzeit-Praxistest LIOD Funktiosnwäsche bei outdoorseiten.net 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Uneingeschränkt empfehlenswert

    Wir (meine Freundin und ich) besitzen seit ca. 3 Monaten einige Teile aus dem Liodsortiment (Kunge, Burian, Gripp, Kearsage) und sind von der sehr guten Isolationseigenschaft bei geringem Gewicht als auch von der schnellen Trockung begeistert. Deshalb volle Punkte für diese herausragende Entdeckung bei Funktionswäsche.

  • Perfekte Unterwäsche

    Ich bin wirklich beeindruckt, wie der Körper auch bei starkem Schwitzen unter den Liod-Shirts trocken bleibt. :-)

  • Top Funktion

    Die Unterwäsche hält hervorragend warm und trocknet rasant schnell. Unglaublich.

  • kann man sehr empfehlen

    Das ist Wäsche, die wirklich funktioniert. Ich bin Trekker und nur noch mit Liod Wäsche unterwegs. Gründe sind der perfekte Feuchtigkeitstransport, das rasant schnelle Trocknungsverhalten, das geringe Gewicht und Packungen.

  • Überragend - und das ist ausnahmsweise mal wörtlich wahr

    Ich habe alle andere Funktionswäsche in die Tonne geworfen. Der Unterschied zu Liod ist zu groß. Polypropylen ist allen anderen Materialien tatsächlich in der Summe so weit überlegen wie es die oben angeführten Grafiken zu Wärmeerhalt, Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme suggerieren. Zudem kann man PP auch mal bei 60° C waschen und die "Geruchskonservierung im Gewebe" ist auch noch geringer als bei allem anderen synthetischen Kram. Dass es sich nicht auf breiter Front durchsetzt, hat rein ästhetische Gründe: So fetzig wie andere Sportwäsche ist Liod nicht. Wer aber auf Schönheit am Berg geringen Wert legt, dem kann man Liod nur empfehlen. Als erste und zweite Schicht nutze ich mittlerweile selbst im Alltag nichts anderes.
    Zum Trocken: Mit Unterwäsche in den See springen, das Zeug einmal so kräftig es geht ausringen, wieder anziehen und weiterlaufen: Kein Problem. Dutzendfach erprobt.