Starkregentest mit Tilak ODIN | Der Blog | xtrym.de

Starkregentest mit Tilak ODIN

Tilak ODIN AnorakHeute 14:00Uhr: Draußen ist es nachtschwarz, es stürmt, hagelt und Starkregen setzt ein. Da kommt Freude auf und wir entschließen uns zu einem spontanen Starkregen-Test mit dem neuen Tilak Baumwoll-Anorak ODIN. Der Anorak ist aus speziellen Baumwollfasern gefertigt, die extrem dicht verwoben werden, so dass das Material mit dem Markennamen VENTILE® als wasserdicht bezeichnet werden kann. Nähere Informationen zum Material findet der interessierte Leser hier: VENTILE® - Natürlich dicht.  

Das Testmuster ist aus der Kollektion für den nächsten Herbst/Winter und hat die Farbe "weiß" und erinnert aufgrund des Schnittes und der Farbe spontan an die Amundsen-Südpol-Expedition. Nach etwas über 15 Minuten im extremen Starkregen mit ca. 20 Liter Niederschlag/qm und kräftigem Sturm ist die Jacke nach wie vor wind- und wasserdicht, der Körper bleibt trocken und angenehm warm, was bei dem leichten, einlagigen Obermaterial erstaunlich ist. Die Bauwollfäden quillen mit der Zeit etwas auf und die Jacke wird dadurch steifer und auch schwerer.  

Bei dem üblichen deutschen Wetter hat sich der ODIN Anorak in den letzten Monaten schon vielfach bewährt, den Extremtest im Regen hat er nun auch mit dem Prädikat "natürlich dicht" perfekt bestanden. 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.