Das Unternehmen Sir Joseph s.r.o. und der Eigentümer Josef Rakoncaj: ein Video Feature | xtrym.de

Sir Joseph stellt sich vor

In den 70er Jahren beginnt der tschechische Expeditionsbergsteiger Josef Rakoncaj mit dem Nähen von Daunenbekleidung und -Schlafsäcken, zunächst für den Eigenbedarf, dann für Freunde und erste Kunden. Die Jahresproduktion beträgt seinerzeit etwas acht Stück. Die speziell für Hochgebirgsexpeditionen entworfene Ausrüstung überzeugt durch Qualität und Funktion, die Nachfrage steigt schnell an und 1974 wird das erste Unternehmen für Expeditions- und Outdoorbekleidung in der Tschechoslowakei gegründet, inoffiziell. Nach der samtenen Revolution, als es die politische Situation erlaubt, wird SIR JOSEPH offiziell gegründet und die Expansion in Angriff genommen.

Heute gehört die Manufaktur SIR JOSEPH zu den weltweit führenden Ausrüstern für Hochgebirgs- und Polarexpeditionen. Es verfügt über eine eigene Entwicklungs- und Produktionsstätte im "Böhmischen Paradies" (Tschechische Republik). Dort entstehen in Handarbeit qualitativ hochwertige und funktionelle Ausrüstung und Bekleidung für Expeditionen und den Outdoorsport.

Der Firmenname SIR JOSEPH ist übrigens in einem Essenszelt am Fuße eines Himalaya-Riesen entstanden. Der lokale Koch versah beim Servieren jede Speise mit kleinen handgeschriebenen Zetteln. Darauf stand der jeweilige Name des Essensempfängers: Sir Peter, Sir Georg, Sir Joseph . . . so einfach werden Marken geboren!

Das folgende Video gibt Einblicke in das Unternehmen, die Produktion und in das Wirken von Josef Rakoncaj, dem Gründer (tschechisch mit englischen Untertiteln).

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Beindruckend, das Tempo beim Klettern

  • Handarbeit aus Tschechien

    !!!

  • Sehr gute Ausrüstung

    Muss ich mal schreiebn: Qualität und Funktion der Jacken sind perfekt, seit 5 Jahren jedes Jahr im EInsatz und bin sehr zufreiden.