H.M. Kala Sundial Sunwatch Taschensonnenuhr bei xtrym.de online kaufen. | xtrym.de

H.M. Kala Sundial Sonnentaschenuhr

49,70 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Versandtermin: 19.05.2018

  • HMK001001
Die Taschensonnenuhr Sundial der österreichischen Familienmanufaktur Kala ist eine Symbiose aus... mehr
Produktinformationen "H.M. Kala Sundial"

Die Taschensonnenuhr Sundial der österreichischen Familienmanufaktur Kala ist eine Symbiose aus Handwerkskunst und zeitloser Ästhetik. Die global einsetzbare Taschensonnenuhr beruht auf antiken Berechnungsmethoden, die in zeitlose, wertige Ästhetik übertragen wurden. Die intelligente Materialkombination aus Messing und Stahl verleihen dem Handwerksprodukt eine ausgezeichnete Qualität.

Die vorzunehmenden Einstellungen sind einfach und schnell durchzuführen:

  1. Breitengrad einstellen,
  2. Datumsbereich einstellen,
  3. Innenring ausklappen
  4. Ortszeit ablesen.

Die Präzession der Messung ist bei ausreichend Sonnelicht hoch  

Bei richtiger Zeitmessung steht der Außenring in Nord-Süd-Richtung, der verklappte Innenring liegt parallel zum Äquator und die Brücke ist erdachsparallel. Die Sundial Sonnenuhr ist somit auch ein kleiner Kompass und ein Model der Erde.

Die Ausstattung der H.M. Kala Sundial im Detail

  • Gefertigt aus Messing und Stahl, versehen mit stellenweiser Schwärzung für antikes Design.
  • Ø 60 mm Durchmesser.
  • Außen- und Innenring können platzsparend zusammengeklappt werden.
  • Eingebettet in Kork und umgeben mit einer eleganten weißen Kartonschleifen.
  • Kann auf der ganzen Welt verwendet werden, um die wahre Ortszeit zu messen.
  • Beinhaltet 10-sprachige Gebrauchsanweisung.

Material: Messing und Stahl
Gewicht:  40 g
Hergestellt in: Österreich

Video: Wie stelle ich Die H.M. Kala Taschensonnenuhr richtig ein?

Weiterführende Links "H.M. Kala Sundial"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "H.M. Kala Sundial"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Ich habe mir zuletzt angeschaut: